Soli Cuba im WDR Fernsehen und in den Medien

Auf dem Weg zu einer Städtefreundschaft zwischen Rommerskirchen und Kuba hat der WDR

Soli Cuba mal wieder begleitet!

 

Dafür ein großes „Danke“ an das Dreh-Team, an die Kores Deutschland GmbH, Rommerskirchen, an die Rettungsstation im Ortsteil Butzheim, an das Restaurant Winkler im Ortsteil Gill und natürlich an die Gemeinde Rommerskirchen: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duesseldorf/video-rommerskirchen-meets-cuba-100.html

Folgendermaßen berichtete RP Online von diesem Tag: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rommerskirchen/freundschaft-mit-stadt-in-kuba-diskutiert-aid-1.7376310

Bürgermeister Dr. Mertens äußerte sich, wie folgt: http://www.martin-p-mertens.de/hoher-besuch-aus-kuba-zu-gast-in-rommerskirchen/#more-3732

 

Soli Cuba e.V. – Humanitäre Hilfe für Kuba

Soli Cuba e.V.Wir verstehen uns als einen Teil der internationalen Solidaritätsbewegung für Kuba. Wir unterstützen seit 20 Jahren das für Lateinamerika trotz der großen Schwierigkeiten aufgrund der ungerechten Blockade immer noch vorbildliche Gesundheitssystem, indem wir für Krankenhäuser in der Provinz Camagüey Medikamente, medizinische Geräte, Gebrauchs-und Verbrauchsartikel beschaffen, um so ein wenig die Lücken zu füllen, die durch die jahrzehntelange Blockade des amerikanischen Nachbarn entstanden sind und noch entstehen. Darüber hinaus fördern wir Projekte der Jugendpflege sowie umwelterhaltende Projekte im schulischen Bildungsbereich. Wir unterstützen auch den jährlich stattfindenden Kinder-Wettbewerb „Trazaguas“ (Malen, Dichten, Aufsätze) zum „Internationalen Weltwassertag“, der in Kuba auf nationaler Ebene als auch in den einzelnen Provinzen stattfindet. Lesen Sie mehr zu unserer Arbeit …