Rettet Soli Cuba e.V. – HILFERUF!

HILFERUF!

 

Mit Fördermitteln, die uns die Engagement Global gGmbH zur Verfügung gestellt hat, haben wir dem Krankenhaus  Hospital Pediatrico de Camagüey auf Kuba eine solarbasierte Wasseraufbereitungsanlage finanziert und Sie nach Kuba gebracht. Leider schaffte man es aus unterschiedlichen Gründen auf Kuba nicht die Wasseraufbereitungsanlage ans Laufen zu bekommen. Daraufhin hat uns die Engagement Global gGmbH den Fördervertrag gekündigt und fordert die Fördersumme plus Zinsen zurück.

All unsere Bemühungen einen Aufschub zu erhalten um die Anlage ans Laufen zu bekommen, blieben erfolglos. Wir haben unter anderem einen kubanischen Fachmann gefunden, der uns einen Kostenvoranschlag erstellt hat, um die Anlage auf unsere Kosten ans Laufen zu bekommen. Engagement Global gibt uns aber keine Zeit dies umzusetzen.

Bis Freitag, den 13. (wie passend, nachdem die Kündigung des Fördervertrags an Heiligabend 2021 an der ehemaligen Vereinsadresse einging) Mai 2022 müssen wir ihnen einen Ratenplan vorlegen um die Förderung zurück zu zahlen.

Wir wollen auch weiterhin Solidaritätsarbeit für Kuba leisten, unsere Projekte bestmöglich weiterführen und an der Städtefreundschaft Rommerskirchens gemeinsam mit der Gemeinde arbeiten und uns dadür einsetzen!

Um dies zu können, brauchen wir Eure Unterstützung:

Sei es, in dem Ihr unseren Stand auf dem Rommersfoodfestival am 20.5. von 17-22 Uhr auf dem Rommerskirchener Marktplatz besucht und leckere alkoholfreie oder alkoholische Longdrinks zu Euch nehmt,

durch Euren Vereinsbeitritt, der Euch nur 3 Euro monatlich kostet,

oder durch eine Spende auf unser Vereinskonto                                                                                                              DE61 3015 0200 0001 0860 08 bei der Kreissparkasse Düsseldorf.

Helft uns bitte, damit wir auch weiterhin Gutes auf Kuba bewirken können!

Danke!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.