Soli Cuba auf der Rosa Luxemburg Konferenz in Berlin

Stephanie und Christoph vertraten Soli Cuba auf der Rosa Luxemburg Konferenz in Berlin und unterstützten dort den Stand des Netzwerk Cubas.

Als sich die Konferenz dem Ende entgegen neigte, packten wir unsere Mini-Tischtennisplatte aus um auf unsere letztjährigen Aktivitäten und die Pläne für das Jahr 2018 aufmerksam zu machen.

Wir konnten viele Besucher und Teilnehmer der Konferenz ansprechen und es kam zum einen oder anderen Kräftemessen, deren Höhepunkt das „Duell“ Stephanies mit dem kubanischen Botschafter Ramón Ignacio Ripoll Díaz darstellte.

Neben dem Spaß ist es uns eine große Freude und Ehre, dass unsere Aktivitäten jetzt auch Kubas erstem Diplomaten bekannt sind.

Aktuell befinden wir uns in Planungen für eine größere Veranstaltung in Rommerskirchen, bei der auch Tischtennis wieder eine größere Rolle spielen soll. In Kürze mehr dazu…

 

Kommentar verfassen

Post Navigation